The Banana Jazztrio am 20.03.2015

 

The Banana Jazztrio

 

 

 

 

      www.joernbaehr.de

 

 

 

Spannendes Wechselspiel

Jeschi Paul, Gesang
Gerhardt Mornhinweg, Trompete
Jörn Baehr, Gitarre

Wie facettenreich, schillernd, dicht und elektrisierend ein kleines aber feines Jazzensemble klingen kann, performen Jeschi Paul (Gesang) gemeinsam mit dem Gitarristen Jörn Baehr und dem Trompeter Gerhardt Mornhinweg. Das »Banana Jazz Trio« existiert seit 2003. Neben Jazzstandards wie »Cheek to Cheek«, »Blue Moon« oder »In a sentimental Mood« zählen ebenso Sambastücke wie Rockklassiker zum Repertoire.
In seiner ungewöhnlichen Besetzung besticht das Trio durch ausgefallene Arrangements, Spielwitz und bietet so manche Überraschung - da ist durchaus ein kleiner Schwenk ins klassische Fach drin, zu den Beatles, Count Basie, Michelle Shocked und Eigenem.
Der Gitarrist übernimmt, zumeist im Hintergrund, aber höchst routiniert und ideenreich, die Rhythmusarbeit für Bass und Schlagzeug gleich mit. So können sich Jeschi Paul und Gerhardt Mornhinweg auf ein spannendes, expressives und nuanciertes Wechselspiel konzentrieren. Vom frechen Scat-Gesang zur kraftvollen Trompetenphrase, über verspielte, feine Klangcollagen, etwa beim Klassiker »Autumn leaves«, bis zum prickelnden Samba beweist die Band gleichermaßen Experimentierlust und Explosivität aber auch ein sensibles Gehör für das wirkungsvolle Zusammenspiel bis in die kleinste Lautmalerei.
»Wunderbar, berührend, stimmig. Ein farbenprächtiges Klangspiel«, wie die Presse meint.

Jeschi Paul
Eine der besten und variabelsten Jazzsängerinnen Süddeutschlands, eine klassische Gesangsausbildung bildet die Grundlage für eine variationsreiche Stimme mit großer Ausstrahlung und Stilsicherheit. Dozentin für Jazzgesang an der Musikschule Stuttgart
Workshops in Ochsenhausen, Stuttgart
Gesangslehrerin, Stimmbildnerin und Vocalcoach
Frontfrau der Brasil-Jazzband „Ipanema Beach Hotel“ und Sängerin bei der A-Cappella-Formation „Pepper&Salt“ Seit vielen Jahren Leiterin des Frauenchores „Fortissimas“

Gerhardt Mornhinweg
Lehrbeauftragter für Musik an der PH Ludwigsburg
Instrumentallehrer am Helene-Lange-Gymnasium Markgröningen
Dozent beim Schülerjazzfestival in Stuttgart
Trompetendozent für die "Landeslehrerbigband"
1994 Preis der Stadt Ludwigsburg für die CD - Produktion "Big Band Ludwigsburg"
1995 Kleinkunstpreis Baden-Württemberg mit Trio des Arts und Peter Schlack
Mitbegründer und Leiter der "Composers´Circle Big Band"
Mitwirkung an zahlreichen CD-Produktionen, u.a. für Virgin-Records
Mitwirkung bei Musicalproduktionen (z.B. 42nd Street)
Hörspielproduktionen für SWR und Deutschlandfunk
Mitwirkung als Trompetensolist bei mehreren Filmmusikproduktionen
Teilnahme an diversen Jazzfestivals

Jörn Baehr
... arbeitet seit vielen Jahren hauptsächlich im Swingbereich als professioneller arrangierender und komponierender Jazzgitarrist. Ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit als Musiker ist die Leitung und Ideengebung musikalischer Konzepte z.B. „Ipanema Beach Hotel“ (Latinjazzquintett) und „The Jazzhistory“ (Die Geschichte des Jazz).
Moderne Gitarrenrichtungen bilden den Hauptbestandteil seiner Unterrichtstätigkeit (Musikschule Markgröningen, Workshops).
Einspielung und Mitwirkung bei zahlreichen Jazz–CD–Produktionen (Big Band bis Jazzduo)
Einspielung und Komposition von Filmmusik
Einige Stationen:
1986 bis 1989 Gitarrist beim „Andy Lawrence Swingtett“ und bei „Andy Lawrence Swingtime“
Ab 1993 bis 2000: Leitung der Radiojazzband des RMB
1996: Gitarrist am Württembergischen Staatstheater (Three Penny Opera)
Seit 2000: Ideen, Konzepte und deren Leitung und Ausführung in Zusammenarbeit mit der Intendanz der Stuttgarter Philharmoniker zur Veranstaltungsreihe „100 Jahre Jazz“


Karten nur an der Abendkasse zu 12 € / ermäßigt 8 € / Unterstützer 16 €
Schüler erhalten freien Eintritt
Einlass 19.30 Uhr